Wer kommt zum Kaffee?

Vallartinas Nuss-Schnittchen

Vallartinas Nuss-Schnittchen

 

Luftig-fluffige Nussschnittchen mit Natillas-Creme und Erdbeerchen. Espresso oder eiskalter Frappuccino?

Serviert wird am Pool…     smile

 

Werbeanzeigen

Vallarta Gardens – relaxter Luxus!

So oft schon fuhr ich daran vorbei, aber was sich hinter diesem üppigst bepflanzten tropischen Vorgarten verbarg ahnte ich nicht. Bis ich die Einladung eines lieben Bekannten erhielt, der nun Operations Manager im Vallarta Gardens Resort ist.

Ich fuhr also von der lauten Hauptstrasse in La Cruz de Huanacaxtle an der Riviera Nayarit ab und stand nach wenigen Metern durch eben diesen tropischen Vorgarten an einem dezenten Holzportal. Der Pförtner wies mir den Weg zum Gästeparkplatz und dort erwartete mich bereits ein Golfkart um mich in die Anlage zu fahren.

Ein sanft zum Meer hin abfallendes Gelände, gepflegter Rasen, jahrhunderte alte Bäume mit enorm ausladenen Ästen spenden Schatten, die mit Flusskiesel befestigte Strasse führt an einigen Villen vorbei bis hinunter zum Strand.

Vallarta Gardens, La Cruz de Huanacaxtle by Vallartina

Nur 45 Villen stehen in dieser privaten Anlage, eingebettet in einen Park oder botanischen Garten. Den Villenbesitzern, die die Häuser entweder im Volleigentum oder als Teilbesitzer kaufen können, steht eine breite Palette an Annehmlichkeiten zur Verfügung: beste Verpflegung im Restaurant der Anlage mit Frühstücks- und Mittagsbüfet, spezielle Dinner-Abende, Strand-Café, privater Beach, Spa, Fitness-Raum mit Ruhe-Oasen mit kleinem, intimen Innen-Pool, Massagen am Strand

Vallarta Gardens Beach, La Cruz de Huanacaxtle, Riviera Nayarit

Das Resort macht seinem Namen „Gardens“ wirklich alle Ehre: grosszügig angelegte Spazierwege durch eine mit traumhaften tropischen Blütensträuchern und seltenen Palmenarten bepflanzte Landschaft  führen zu schattigen Sitzgruppen und Tischen an denen man in kleiner Runde plaudern oder eine Runde Schach spielen kann. Verschiedene kleinere Swimming Pools laden ein, in kleiner Gruppe ungestört und ganz privat zu plantschen

Vallarta Gardens, Villa

Vallarta Gardens, zentraler Pool

oder man verbringt einen entspannten Tag am Strand mit Blick über die Bucht.

Vallarta Gardens, Beach

Vallarta Gardens Blick auf die Bahía de Banderas

Das Ambiente in der gesamten Anlage ist sehr auf Privatsphäre, gepaart mit entspanntem Luxus und persönlicher Kundenbetreuung ausgerichtet. Ein Ort der Erholung, Entspannung mit hohem Wohlfühl-Faktor.

In naher Zukunft werden auch Apartments zur Anlage hinzu gefügt, und das Resort als Boutique-Hotel geführt werden. Und wer jetzt Lust auf mehr hat, bitte hier geht es zur Web-Page mit Infos (engl.) und vielen weiteren Fotos:  http://www.vallartagardensresort.com

 

Weekend on the Beach

und den perfekten Rahmen dafür habe ich gefunden: Vallarta Gardens, La Cruz de Huanacaxtle

Vallarta Gardens Beach, La Cruz de Huanacaxtle, Riviera Nayarit

Schönes Wochenende mit Sonne und viel Spass!

 

Markttag

Jeden Donnerstag abends strömen die Leute in Scharen zur Marina Vallarta: Farmers Market ist angesagt. Das Besondere an diesem kunterbunten Tianguis ist vor allem die Kulisse: der Flohmarkt findet am Malecon der Yacht-Marina in Puerto Vallarta statt. Und auch wenn gestern abend einige dunkle Wolken aufzogen, war die Atmosphäre doch einen Spaziergang wert.

(Bilder zum Vergrössern bitte anklicken)

???????????????????????????????

???????????????????????????????

Marina Puerto Vallarta

Market, Tianguis, Marina Puerto Vallarta

Mehr Info und Veranstaltungs-Kalender auf der Farmers Market-Page: https://www.facebook.com/FarmersMarketMarinaVta?fref=ts

 

Der Wahnsinn geht weiter: Fassadenanstrich im freien Flug

Ein treuer Leser meines Blogs, Frank,  schickte mir gestern als Antwort auf den Beitrag „Wahnsinn des Monats“ die nachfolgenden Fotos, aufgenommen in einer Stadt irgendwo in Mexiko….

Warnung: Berufsgenossenschaftler, Arbeitsrechtler und Beauftragte für Arbeitssicherheit usw könnten sich beim Betrachten der Fotos schwere gesundheitliche Schädigungen zuziehen!

Voilá, dieser Malerbetrieb hält das mexikanische Weltpatent für’s Häuser-Anstreichen im Schwebezustand!

Man beachte die Leine vom Pick-Up ausgehend… (zum Vergössern bitte Fotos anklicken)

Highpainting in Mexico - 1 by Frank S.

Highpainting in Mexico – 1 by Frank S.

…zum Dach dieses Hotels und wieder die Fassade herunter….

Highpainting in Mexico - 2 by Frank S.

Highpainting in Mexico – 2 by Frank S.

…und dies sind wohl die Erfinder ?

Highpainting in Mexico - 3  by Frank S.

Highpainting in Mexico – 3 by Frank S.