Es will raus! (Der schriftliche Hilfeschrei)

Turboventura’s  „schriftlicher Hilfeschrei“  spiegelt in vielen Einzelheiten die Gedanken so manchen Bloggers wider. Meine Leseempfehlung für alle Blogger, die sich gelegentlich – oder öfter mal – Gedanken über das „überdasBloghinaus“ machen.

Turboventura

Schreiben, eine feine Sache, wenn man die Gabe hat, Dinge so gut darzustellen, als sei der Leser selber vor Ort. Seit Jahren schreib ich, um die, die es zu schätzen wissen, zu erheitern oder zum Nachdenken zu bringen. Entlohnung gleich Null. Außer so manchem Lob ist noch nichts brauchbares bei rum gekommen. Das muss sich sofort ändern! Hauptberuflicher Schreiberling…

Der Tag der Selbstindiehandnehmung (was ein geiles Wort) ist gekommen und mein größter Zweifler bin ich vermutlich selbst. Pack ich das und wenn ja, springt da noch so viel bei raus, dass ich ab und zu meinen durstigen Ami betanken kann? Was bisher unentgeldlich und ohne konkrete Richtlinie in meinen Rechner reingehackt wurde, soll jetzt zwar immernoch meinen Sprach-Stempel tragen, aber mehr Leser erreichen und im besten Fall nicht mehr über diese Plattform hier. Ich dräng niemandem meinen Homunkulus auf und wenn ich auch nur ab und an mal ein nettes…

Ursprünglichen Post anzeigen 555 weitere Wörter

Advertisements
von Vallartina Veröffentlicht in Mexiko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s