Hurrikan Raymond

Zum Glück schwächt er sich gerade auf einen Hurrikan der Kategorie 1 ab, und alle hoffen, dass er auf den Pazifik hinaus, von der Küste weg ziehen wird. Trotzdem brachte er wieder enorme Niederschlagsmengen, und es wird die nächsten Tagen in den Bundesstaaten am Pazifik weitere heftige Regenfälle geben.

Leider sind auch wieder die durch die Hurrikane Manuel und Ingrid schwer getroffenen Gebiete im unmittelbaren Einzugsgebietes dieses Hurrikanes. Kaum haben die Menschen dort sich einigermassen wieder organisiert, die Hilfslieferungen aus ganz Mexiko verteilt, müssen sie schon wieder mit Überschwemmungen und Erdrutschen rechnen.

Acapulco mit seiner traumhaften Bucht wird wohl auch wieder unter Wasser gesetzt. Aber ist sie nicht traumhaft:

Acapulco

 

Advertisements

17 Kommentare zu “Hurrikan Raymond

  1. Bleibt zu hoffen, dass Raymond der letzte seiner Art dieses Jahr war. Die Stauseen sind gut gefüllt, geregnet hat es ja wahrlich ausgiebig diese Saison. Lasst die Trockenzeit beginnen!

    • Wir hoffen auch, dass das Ende kommt. Mir scheint, die Temperaturen gehen leicht zurück, zumindest morgens lassen angenehme 24 Grad hoffen! In meiner Ecke hier gab es dieses Jahr sehr wenig Regen, keinen einzigen Sturm (gut, wer vermisst das schon?) dafür aber umsomehr drückend heisse Schwüle! Wird Zeit, dass der Herbst kommt. LG

  2. Ich glaube, ich wäre gefühls- und verstandesmäßig nicht der Typ, in solch einer Gegend zu wohnen, die sehr oft von Naturkatastrophen heimgesucht wird. Ich brauche es da ruhiger und bin sehr, sehr froh, dass mein Teltowkanal noch nie so übergelaufen ist, dass wir nasse Füße bekommen hätten.

    • Ach weisst Du, es sind im Prinzip 4 sehr heisse und oft sehr nasse Monate. Wir freuen uns jetzt auf mindestens 6 Monate Traumwetter mit Temperaturen zwischen 26 und 28 Grad, trocken, sonnig und vor allem nachts angenehm frisch um ohne Klimaanlage schlafen zu können. Und die restlichen 2 Monate, Mai+Juni, in welchen die Temperaturen und Luftfeuchtigkeit steigen, kann man auch gut aushalten.
      Wünsche Dir einen schönen Rest-Herbst! GLG

    • Na zum Glück zog der Taifun nicht wie ursprünglich befürchtet bis Hanoi. Aber so ein Tropensturm und -Regen gibt schon was her, nicht? GLG und weiterhin eine fantastische Erkundungsreise durch Vietnam!

  3. die hurrikane sind ,glaube ich,der grund warum sich die versicherer weigern haeuser noch zu versichern,zumindestens die meinige will jetzt die meteorologischen schaeden nicht mehr versichern,zu deutsch, nur vulkane , erdbeben etc. also no risc no fun jetzt
    bez.aca, die bucht ist klasse, aber geh mal schwimmen draussen am airport, so eine brandung, ist gewaltige natur, da habe ich gelernt vorsichtig zu sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s