Kenna – 25. Oktober 2002

Hurrikan Kenna schlug heute vor 10 Jahren, am 25.10.2002 als Hurricane der Kat. 5 auf das Festland zwischen der  Küste der Bahía de Banderas und der Küste Nayarits  auf. Kenna war bislang der drittstärkste Hurrikan an Mexikos Pazifikküste. Vier Menschen starben, hunderte wurden verletzt, einige sehr schwer, mehr als eintausend Häuser und Ladengeschäfte wurden komplett zerstört, unzählige schwer beschädigt.  Der  Landfall Kennas  in San Blas  zerstörte viele Gebäude und beschädigte etwa 95 % aller Häuser in der Stadt. In Puerto Vallarta verursachte die durch Kenna ausgelöste Springflut , die wie ein Tsunami durch die Strassen der Altstadt  tobte, enorme Schäden an Gebäuden, Fahrzeugen und Strassen. Kenna verursachte an diesem Vormittag des 25. Oktober 2002 Schäden, die mit über 100 Millionen US-Dollar beziffert wurden.

Weitere Fotos:

http://home.zonnet.nl/pv_kenna/f_61-70.htm

http://home.zonnet.nl/pv_kenna/f_41-50.htm

Videos von Stormchasern:

http://www.rambocam.com/archive/kenna.html

Advertisements

10 Kommentare zu “Kenna – 25. Oktober 2002

    • Das mussten wir leider gerade bei Hurricane Sandy sehen. An der US-Ostküste sieht es verheerend aus!
      Zumindest sieht es so aus, dass wir hier die diesjährige Sturmsaison hinter uns haben.
      Saludos!

  1. Finde ich furchtbar – diese Hurrikans . Und da gibts eben diese Gegenden / Inseln , die werden Jahr für Jahr von ihnen getroffen … Ich wusste schon , warum ich mir ’ne Insel „unter dem Wind“ ausgesucht habe …denn da ziehen die Hurrikans generell vorbei , drüber hinweg oder sonst was … lediglich Ausläufer ( Tiefdruckgebiete mit starkem Regen ) bekommen wir zu spüren . Und mal ehrlich , die reichen schon völlig aus !!
    Mein Mitgefühl haben alle Betroffenen

    Liebe Grüße von der Insel ( unter dem Wind )

    • Ja, liebe Regina, ihr wohnt wirklich auf der „guten“ Karibik-Seite. Uns hat zum Glück hier noch kein massiver Hurrikan erwischt, aber die draussen auf dem Pazifik vorbeiziehenden reichen…
      Liebe Grüsse zurück ins caribbean paradise 🙂

    • Das Wichtige bei solchen Katastrophen wäre, daraus zu lernen. Viele erinnern sich noch an Kenna und schützen ihre Häuser entsprechend sobald Hurricane-Warnung gegeben wird. Manche allerdings kümmern sich gar nicht und das sind wahrscheinlich jene, die danach am lautesten schreien.
      Komm‘ gut ins Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s