Latcho y Andrea

Eine eindeutige Tendenz zu Mexiko, seinen Indígenos, die früher Indianer genannt wurden, und zu den maurischen Einflüssen der spanischen Konquistadoren welche Mexiko eroberten, kann ihnen nicht abgesprochen werden:

Ihr Künstlerleben begann in einer Wildwest-Show, Latcho, eigentlich aus Flensburg,  gab den feuerschluckenden Schamanen, Andrea führte indianische Tänze vor. Nach einigen Jahren in einer Zirkus-Show entdeckte Latcho seine Leidenschaft für den Rythmus der Flamenco-Musik  und beide fanden ihre Bestimmung.

In den folgenden Jahren tourten sie mit ihrer Gruppe „Lailo“ durch Europa und Ägypten, TV- und Radio-Auftritte machten sie populär und brachten Auszeichnungen.

Seit 1996 leben sie nun in Puerto Vallarta, die Stadt, die  ihr Freund Lobo von der Gruppe Willie & Lobo als „Paradies“ empfahl. Und in Puerto Vallarta blieben sie auch, abgesehen von ihren Tourneen durch Mexiko und die USA. Ihr Gipsy-Stil, der mich immer ein bisschen an Andalusien erinnert, wurde zum Markenzeichen.

Latcho und Andreas Musik ist hier an der gesamten Küste bekannt, Hotels und Restaurants buchen ihre Live-Auftritte und wer es sich leisten kann, bucht sie für private Events.

Derzeit jedoch touren die beiden in Deutschland. Zwei Events stehen noch auf dem Programm: kommenden Freitag und Samstag in Latcho’s Heimatstadt Flensburg, An der Bergmühle. Näheres über ihre Homepage.

Schon mal ein bisschen reinhören?   Hier  anklicken,  zurücklehnen, entspannen!

Advertisements

11 Kommentare zu “Latcho y Andrea

  1. klasse, danke für die hintergrund info, war mir bekannt das sie ab und zu im rivercafe auftreten, wusste nicht das die zwei quasi einheimische sind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s