Michelada – Alptraum eines Biertrinkers oder schrecklich lecker?

 

Über Geschmack lässt sich trefflich streiten. Unbestritten dürfte sein, dass man in Mexiko liebend gerne alle Arten Sossen über alle Arten Speisen und selbst in Getränke gibt, solange die Sossen würzig bis scharf sind. Und es ist auch kein Geheimnis, dass  Zitronen unverzichtbar in der Küche Mexikos sind.

Und wie steht es nun mit Bier? Nein, ich spreche nicht von der üblichen touristengängigen Version der kleinen Corona-Flasche mit dem Zitronenschnitz im Flaschenhals!

Micheladas heisst das Thema:

Biertrinker, die stundenlang über das Reinheitsgebot von anno dazumal debattieren, lesen ab hier besser nicht mehr mit!

Für eine Standard-Michelada nehme man also ein eisgekühltes Glas, gibt  ein paar Eiswürfel hinein, schüttet ordentlich Zitronensaft drauf und dann legt man ganz nach Gusto los: einige Spritzer des in Mexico gängigen  ‚Magui‘ (es ist wirklich Maggi der gleichnamigen deutschen Würzsosse) und/oder  Worchester-Sauce, oder Tabasco, Soya- oder Fish-Sauce, nach Wahl Chili-Pulver . Manche bevorzugen die ‚Clamato‘ –Variante, Clamato ist ein Tomaten-Gemüsesaft mit Austernsosse, oder schlicht nur Tomatensaft (über die Farbe des fertigen Biergetränks sage ich mal lieber nix!). Gründlich verrühren. Und nun fehlt nur noch das eiskalte Bier, hell oder dunkel, oder gemischt – wie’s beliebt, laaangsam zugeben, damit es nicht schäumt. Die Vielfalt der Rezepturen ist gigantisch.

 

Für eine etwas fortgeschrittene Art der Michelada, die michelada botanera, geht man in Puerto Vallarta am besten nach La Floresta, also etwas abseits von den üblichen touristischen Vierteln, und bekommt neben einer Menge Spass und Lokalkolorit auch gleich noch Häppchen, also botanas,  zur Michelada dazu. Und das sieht dann so aus:

 

Und hier ist die Bar, Micheladas Botaneras:

Micheladas Botaneras, La Floresta, Puerto Vallarta

Und wie ist nun Eure Meinung zu Micheladas: Alptraum oder schrecklich lecker ???

 

 

 

Advertisements

23 Kommentare zu “Michelada – Alptraum eines Biertrinkers oder schrecklich lecker?

  1. Pingback: Scharfes Mitbringsel: Salsa | Que Onda?

  2. Auf jeden Fall einen Versuch wert. Ich finde, man muss (na ja fast) alles wenigstens einmal probiert haben, um sich ein Urteil erlauben zu können. Wenigstens mal testen 😉

  3. das hört sich ja ganz schröcklich an! aber probieren würde ich das gerne mal 🙂
    bis jetzt gießen wir bier nur pur in „pollo al disco“. das ist natürlich kein vergleich zu den micheladas-spezies. ist dir von dem zeugs schonmal schlecht geworden, oder verträgt der magen das? 😉

  4. zitronen? so ein schwachsinn. mexicanos seid ihr offensichtlich nicht. sonst wüsstet ihr, dass es limonensaft gibt und sonst nix. und michelada wird hoffentlich außerhalb mexicos nie bekannt. ist für die schicki-mickis viel zu schade. – das einzig wahre rezept: zwei finger limonensaft in einem eisgekühlten glas mit salzrand, eisgekühltes bier. dazu nueces saladas. salud!

  5. immens wichtig ist , das hier in pv und in veracruz, so habe ich es bis jetzt kennen gelernt, michelada mit irgendwelchen saucen etc. gemacht wird, ansonsten ist es bier mitetwas zitronensaft, als erfrischungsgetränk, deswegen muss man chelada bestellen wenn man bier nur mit zitronensaft will!!!! in puebla, df. wiederum ist chelada mit saucen etc. habe schon da so meine erfahrungen gemacht. apropo wo ist“la floresta“?

  6. Ja, mei, auch hier in Bayern wird ja seit jeher mit Bier quasi gekocht – es gibt z. B. a Biersupp’n. 😉 Irgendwie neugierig hat mich das beim Lesen jetzt schon gemacht, probieren wollen würde ich das durchaus – allein schon wegen der appetitlichen Häppchen obendrauf. 😉
    ♥liche Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s