Der Spruch der Woche

Hier in Mexiko sagt man zu ’schlechten/sauren  Zeiten‘:

„si la vida te traiga limones…“       (wenn Dir das Leben Zitronen beschert…..)

und die beste mexikanische Antwort darauf ist?

na klar:

„¡recuerdate de tequila y sal!“       (denk an Tequila und Salz!)

 

Oder auf vallartinanensisch: Nimm’s gelassen, Baby!

 

 

Advertisements

23 Kommentare zu “Der Spruch der Woche

  1. Diese Gelassenheit lobe ich mir! Ich muss zugeben, Gelassenheit ist leider auch nicht mein 2. Vorname. Aber ich nehme mir immer vor daran zu denken. Ehrlich!! Vielleicht schaffe ich es, wenn ich mir Zitronen vorstelle?! ^^

    Viele liebe Grüße zu dir!!

  2. Oder . . .
    Ich glaube, wenn dir das Leben Zitronen beschert, dann solltest du Limonade machen und jemanden finden, dem das Leben Wodka beschert hat, um zusammen eine Party feiern zu können.
    your . . . matai

    • Auch Dir, selbst wenn etwas spät, ein schönes Osterwochenende! Bei uns hier ist morgen eigentlich alles vorbei, der Ostermontag ist nur einer der Brückentage, wenn ein Feiertag auf einen Sonntag fällt… kann (fast) niemand am Montag arbeiten…
      LG

  3. Sehr schöner Spruch, der die Mentalität der Bewohner in Mittel- und Südamerika gut beschreibt. Tranquilo – nur kein Stress – immer das Beste drauss machen.

    Daran sollten sich mal die Europäer mal ein Beispiel nehmen, die permanent auf allerhöchstem Niveau rumjammern 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s