Happy Days in der Bahía

Ein Wochenende ohne Fiestas, Parties, Events und Musik ist hier in meiner Bahía gar nicht denkbar. Eher schon hat man die Qual der Wahl!

Die Youngsters toben sich ja schon in der zweiten Woche am Beach und in verschiedenen Hotels und Discos allnächtlich beim ElectroBeachFestival aus. Gestern haben es ‚Manufactured Superstars im neuesten und sicherlich hippsten Night Club Vallartas, dem Strana krachen lassen! Übrigens: falls noch jemand das Christines in PV suchen sollte: es hatte sich für einige Monate in HYDE umbenannt, das lief wohl nicht so doll, also nennt es sich jetzt „X-Tine“ – sieht aber immer noch von aussen aus für das Vereinsheim des Obst- und Gartenbau-Vereins! Sollten die sich nun nochmals umtaufen, werde ich das glatt ignorieren, also Nachfragen hierzu zwecklos!

Am Samstag abend lud Fabrizio Frïas in sein Restaurant Santa Marea ein: mit Freunden, vielen Stammgästen, und VIP’s der lokalen Schickeria feierte er den ersten Jahrestag seines Restaurants. Getränke, Häppchen, Buffet in reichlicher Auswahl, eine kleine Bühnenshow, furios-chaotische „Köche“, Zauberkünstler und sogar Meerjungfrauen bildeten das Unterhaltsunprogramm, alles perfekt in Szene gesetzt, alle Gäste mehr als erfreut.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nächstes Wochenende geht’s wieder rund: Salsa und Mambo Festival am Malecon! Irgendein Tanzlehrer unter meiner Leserschaft????

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Happy Days in der Bahía

  1. frage: wo sind diese ankündigungen. wie zum beispiel, 1 jahr feier restaurant santa maria?( muss ich noch finden), in den banderas news gibt es nichts. dito ist die restaurant liste dort nicht up to date, manche sind geschlossen. und wo kann man als 40-50+ denn noch tanzen ausser im anderle mit nervigen, betrunkenen,etc.?
    gibt es einen buschfunk oder ähnliches?
    wir, 3 mann, ackern uns durch die restaurantvielvalt in pv jeden tag, es ist einmalig die auswahl, gestern nach einer pleite ( de santos gibt es nicht mehr) das cafe de arte gefunden, um die ecke, und total überrascht gewesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s