Monyaz – die mexikanische Zigarre für Berlin

Puros Monya

Sihuapan im mexikanischen Bundesstatt Veracruz  ist vermutlich die mexikanische Zigarren-Hochburg.  Te-Amo und Turrent   sind sicherlich international bekannt. Geht man jedoch  an ihrem imposanten Gebäude-Komplex vorbei  noch ein paar Häuserblocks weiter, landet man in einer kleinen, beschaulichen Strasse, eher eine hübsch begrünte Wohnstrasse und schliesslich an einer Hacienda „Puros Sihuapan“.

Und hier, in einigen Räumen dieser Hacienda werden um die 15.000 Zigarren jährlich für den grössten Kunden in Berlin handgerollt. Für diese spezielle Monyaz-Zigarre werden nur Tabakblätter einer speziellen Pflanzengattung geschnitten und drei Jahre lang „gealtert“. Vier erfahrene Roller fertigen dann die Zigarren für Berlin.

Puros Sihupan fertigt darüber hinaus natürlich auch noch für den nationalen und US-Markt, jedoch die eher preisgünstigeren, kleineren Kaliber.

Und wer nun in Deutschland nach den Monyaz-Zigarren sucht, wird auf deren Webseite  sogar in deutsch fündig.

Auch zum Thema Tabak / Puros/Zigarren bei mir: Cohiba-robaina-corona-churchill

Advertisements

4 Kommentare zu “Monyaz – die mexikanische Zigarre für Berlin

  1. was macht der elefant auf der monyaz-seite ? 😉
    sogar in DE werden brasilianische zigarren auch handgefertigt, ich konnte sogar mal zuschauen. das ist ziemlicher fummelkram und ging bei den brasilianerinnen, die das vorführten, aber ganz fix.
    du rauchst auch zigarre?
    liebe grüße, heute aus dem regnnassen tanti,
    antje

    • Die Frage nach dem Elefant kann ich Dir leider nicht beantworten. Alle Jubeljahre paffe ich mal ganz gerne an einer reinrassigen Zigarre, am liebsten als „Dessert“ nach einem super Abendessen und mit einem kräftigen Roten zusammen.
      Gruss zurück aus dem ebenfalls verregneten P.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s