Lese-Empfehlung: Mathe à la Maya

…Aber die Maya-Zahlen benötigt man eigentlich gar nicht wirklich, nehmen wir das Beispiel der Multiplikation, mit Hilfe von Strichen und mit dem Zählen von Knotenpunkten kann man innerhalb von Sekunden riesige Zahlen multiplizieren, ohne, wie in der Schulmathematik üblich, riesige Rechenwege aufzuschreiben, ja man benötigt nicht einmal hohe Zahlenwerte und das „ein mal eins“ muss man auch nicht vollendet in Kopf haben…..

MexicoOnline erklärt das verblüffende System der Multiplikation der Maya auf leicht verständliche Weise in ihrem Video.

Sehr interessant und erstaunlich einfach, aber es funktioniert! Einfach ausprobieren!!!    >click

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s