Eine Stadt trauert

Puerto Vallarta's Homage an Elizabeth Taylor

Puerto Vallarta hat Elizabeth Taylor und ihrem damaligen Ehemann, Richard Burton, den Aufstieg zu einem der  erfolgreichsten Touristen-Städte an der mexikanischen Pazifikküste zu verdanken. Heute ehrt man sie mit Nachrufen und einem letzten Gruss in allen Zeitungen.

Elizabeth Taylor, Richard Burton stehen Pate bei Sergio Toledano's Erstkommunion

Nachdem sie Richard Burton zu Filmaufnahmen nach Puerto Vallarta und Mismaloya zu begleitete, kamen sie regelmässig nach Vallarta zurück, Burton kaufte ihr schliesslich hier ein  Haus in „Gringo Gulch“, ein malerisches Stadtviertel am Rio Cuale Fluss. Taylor nannte dieses mittlerweile zu einem Boutique-Hotel umgebaute Haus „Casa Kimberley“.

Weitere Geschichten von Taylor/Burton in Puerto Vallarta bei mir:

Stadtgeschichte Puerto Vallarta

Ein verstecktes Juwel

Hollywood meets Vallarta

Entwicklung Immobiliensektor Puerto Vallarta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s