Big Game Fishing, Blue Marlin, Sailfish, Thunfisch

Gerade ging das Big Game Fishing Turnier an der Rivera Nayarit

Marlin & Tuna Riviera Nayarit 2010

zu Ende, in der Baja California geht es bereits nahtlos weiter.

Ergebnisse der Riviera Nayariter Teams:

Marlin – 218,7 Kilo

Thunfisch – 47,5 Kilo

Catch and Release: Sailfish


Bereits im Juli ausser Konkurrenz: Banderas Bay, Puerto Vallarta: junger Blue Marlin – ‚catch and release‘ mit Unterwasser-Aufnahmen:

In Rosarito, Baja California läuft noch der Gouverneurs‘ Cup bis September.

Advertisements

9 Kommentare zu “Big Game Fishing, Blue Marlin, Sailfish, Thunfisch

  1. Pingback: 235 kg Marlin « Que Onda?

    • Ich liebe Bootfahren 🙂 Aber ich hab noch nie dran Gedacht von dort aus auf solche Biester zu Angeln! Die Nordsee ist auch nicht sooo der ideale Ort dafür.

      • Bisschen schattig in der Nordsee. Pazifik und Indischer Ozean, z.B. Seychellen und rund um Bahamas/Bermudas sind ausgezeichnete Reviere für die Dickfische. Big Game (Schleppleine) wird dort überall reichlich angeboten. Sehr entspannend jedoch (wenn man einen „kardanischen Magen“ hat) ist „handline“ oder ground fishing von kleinen Booten aus: Ein Redsnapper ist oberlecker und geht eben mal nicht auf eine Schleppleine. Was bevorzugst Du?

        • Groundfishing gehört zu meinen Lieblingsdisziplinen, aber den Drill gegen so ein Monstrum stell ich mir verdammt dramatisch vor!

    • Das Fleisch des Marlins gilt als Delikatesse. Von diesem Exemplar wird nicht viel übrig bleiben. Sehr oft werden die Tiere auch präpariert und – wie beim Jäger das Hirschgeweih -wird der Marlin dann als Jagdtrophäe eine Wand zieren. Mir persönlich ist die „catch and release“ Methode lieber: der Fisch wird bis zum Boot „herangekämpft“ und wieder freigelassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s