Attacke!!!

Die Schlacht hat begonnen: Alle gegen mich, ich gegen Alle! Hunderte, Tausende, täglich, 24/7 sozusagen.

Klar habe ich aufgerüstet, aber erste Ausfälle sind zu verzeichnen:

Meine neuesten gepimpten, goldlackierten Flipflops: das A***spray hat den güldenen Lack zerfressen – oh Gott, sowas sprüht man sich auf die Rippen!

Mein Hals kratzt, die Nase trieft nachdem ich mich mit Lavendelrauch von Spiralen eingenebelt habe!

Bin jetzt umgestiegen auf Citronella-Kerzen. Jeden Abend stelle ich sie rund um die Terrasse auf, sieht echt romantisch aus! Sonst nix.

Blaulicht-Lampe aufgehängt: Motten vernichtet, sonst nix!

Im Baumarkt Fackeln auf Bambusstangen gefunden, in den Rasen gerammt, irgendwie das Lampenöl verschüttet, die Stange brannte schneller als die Lampe. Viel Rauch – sonst nix.

Im Supermarkt 5 Flaschen Spray gekauft, Wände, Böden, Terrassenmöbel eingesprüht – jetzt klebt man auf dem Sofa fest – sonst nix!

Waaahnnnsinnnnns Gerät entdeckt: elektrischer Tennisschläger! Vorhand nicht schlecht, Rückhand voll gegen die Wand, Tennisschläger gebrochen – sonst nix.

In der Apotheke diverse Gels, Salben und Cremes gekauft und auf die Hügellandschaft aufgetragen, die früher mal meine Beine waren. Schmerz lass‘ nach!!!

In eine stille Ecke gesetzt, nachgedacht, Fenster, Schiebetüren zu, Klimaanlage an, stichfrei Erdbeerkuchen gegessen: ja, so mach ich’s jetzt!

Advertisements

9 Kommentare zu “Attacke!!!

  1. hallo tina, ich weiß nicht, wieso ich manchmal alte meldungen von deinem blog in meinem blogroll habe. dein letzter kommentar wurde auch nicht angezeigt. ok, halb so schlimm – dein moskito-post ist auf jeden fall schrecklich lustig!
    sonnige grüße,
    antje

    • Antje, es scheint mir auch manchmal, dass es zwischen WordPress und Blog.de Probleme gibt: ich komme z.B. nur sporadisch in deutsche Blogs aus Paraguay wenn ich von meiner Blogroll aus mich einklicken will. Worans liegt? Keine Ahnung.
      War heute kurz bei Dir (carne…post), dann wurde die Leitung unterbrochen, ich konnte nicht kommentieren. Werde es später nochmals versuchen, denn es interessierte mich schon zu wissen, warum es im Carne-Landia mit gutem Fleisch so knapp bestellt ist. Bis bald, und GLG

  2. Los mosquitos trompeteros. . . . . . . .
    [audio src="http://www.cri-cri.net/mp3/ca099.mp3" /]
    © 1935 Francisco Gabilondo Soler aka. „Cri-Cri“

  3. Du hast mein allervollstes Mitgefühl. Vielleicht erfindest du selbst eine sinnvolle Waffe, die ja etwas anspruchsvoller als ein nasses Bettlaken sein darf! – Stell dich den Herausforderungen! Clara

    • Ich tue ja mein Bestes, Clara, aber die Biester greifen leise und hinterhältig an, stechen schnell und eigentlich erwische ich sie nur wenn sie so vollgesaugt sind, dass sie kurz flugunfähig werden!
      LG!

  4. Ich muss immer noch schmunzeln. Sorry, aber seeeeeehr schön geschrieben!

    Ich wünsche dir von Herzen einen stechfreien Abend/Nacht!

    Liebe Grüße,
    Emily

    • Tja, z.Zt. kann man es wirklich nur mit Humor ertragen! Wir haben Regenzeit – wie jedes Jahr – aber diesmal sind die Biester eine richtige Plage. Sowohl die Stadt im allgemeinen als auch unsere „Resort-Verwaltung“ nebeln und sprühen regelmässig, es scheint aber, dass entweder das Mittel nicht mehr wirkt oder die Mosquitos schon resistent sind!
      Danke, Emily, wir hatten uns einfach einen schönen Abend gemacht – im Jacuzzi – und so war’s auch angenehm.
      Alles Gute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s