Hilfe für Meso-Amerika

Die zwei  reichsten Männer der Welt,

Bill Gates, Carlos Slim, (Foto:Can. Press)

der Mexikaner Carlos Slim Helú (Telecomuniktion TelMex u.m.) und Bill Gates (Microsoft) wollen den Mittelamerikanischen Staaten mit gewaltigen Finanzspritzen unter die Arme greifen:

Die Stiftungen unter der Leitung von Gates und Slim werden je 50 Millionen US-Dollar in die „2015 Mittelamerikanische Gesundheits-Initiative (2015 Meso-American Health Initiative) pumpen. Auch der spanische Staat stiftet 50 Millionen Dollar in diese Initiative. Die Gelder aus diesem 150 US Dollar schweren Topf  sollen für Projekte gegen Unterernährung, Dengue-Fieber, Malaria-Bekämpfung, Senkung der Kindersterblichkeitsrate, Impf-Kampagnen und zusätzliche weitere Gesundheitsprogramme in den 8 Länder Mittelamerikas eingesetzt werden.

Share

Advertisements

2 Kommentare zu “Hilfe für Meso-Amerika

  1. Ist doch lächerlich zu meinen, mit Geld könne man Gesundheit machen!
    Ganz im Gegenteil: 99,99% aller Wesen, die keine Ärzte, Krankenhäuser und Medikamente haben brauchen sie auch nicht, weil sie weder Krebs noch Schnupfen, weder AIDS noch Arthrosen, keine Allergien, weder Asthma noch Karies haben.
    Erst seit wir ‚zivilisiert‘ leben, sind wir krank und glauben Ärzte zu brauchen. Doch die brauchen nur unser Geld und wir bräuchten wieder unser altes, paradiesisches, um nicht zu sagen ‚artgerechtes‘ Leben 😉
    Deshalb:
    paradise your life ! 😉

    • „paradiesisch“ mögen die Flora und Fauna in manchen abgelegenen Teilen Mittelamerikas für Hochglanz-Bildbände wohl sein. Das Leben dort ist es sicherlich nicht.
      Und Dengue oder Malaria futtert man sich nicht an, leidet aber darunter schlimmer als jedes artgerecht gehaltene Tier!
      Steht aber jedem frei, sich sein Bananenblatt-Dach im Sumpfgebiet aufzuschlagen und freiwillig „paradiesisch“ im Einklang mit der Natur und ihren Gaben zu leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s