Neuerungen bei Visa

Ab Mai 2010 sollen die bisherigen befristeten Visa in einer einfacheren Form zusammengefasst werden. Die bisherigen Kategorien wie Tourist oder Geschäftsreisender mit Aufenthalt in Mexiko von weniger als 180 Tagen werden künftig mit dem Visa-Format FMM (Fórma Migratoria Multiple) einreisen.

Der Migra-Beamte wird entsprechend der Gegebenheiten eine der folgenden Besuchsgründe markieren:

-Geschäftlicher Aufenthalt (Visitante persona de negocios)

-Arbeitsaufenthalt mit Einkommenserzielung (Visitante con actividades lucrativas)

-Besucher ohne Einkommenserzielung (Visitante con actividades no lucrativas)

Beabsichtigt der Besucher sich länger als 180 Tage im Land aufzuhalten, hat er die Änderung bei der örtlichen Migrations-Behörde zu beantragen.

Ebenfalls soll in den kommenden Wochen das neue Format welches die FM-3 und FM-2 Visa-Heftchen ersetzen soll vorgestellt werden.  Diese sollen durch „tarjetas“ also Formate ähnlich den Kreditkarten ersetzt werden.  Weiterhin werden in diese Visa-Karten nicht mehr Aenderungen wie Beruf, Wohnsitzwechsel oder  legaler Status eingetragen werden.

Konsulate im Ausland werden bis auf weiteres keine FM-3 und FM-2 Heftchen mehr ausstellen. Stattdessen soll es Visa-Einkleber für die nationalen Pässe geben,  in welchen die Einreiseerlaubnis innerhalb von max. 365 Tagen bestätigt wird. Bei Anreise muss dann das entsprechende Visa-Buch, bzw. Visa-Karte bei dem örtlichen Immigrationsbüro innerhalb 30 Tagen beantragt werden.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Neuerungen bei Visa

  1. Pingback: Neue Visa-Formulare: Video in deutscher Sprache «

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s